Menü

Landesfeuerwehrschule Celle wird wegen Fluechtlingen eingestellt


30.09.15 : Landesfeuerwehrschule wird wieder geöffnet !

Landesfeuerwehrschule Celle

Feuerwehrleute aus der Region betroffen
Betrieb eingestellt :

Feuerwehrakademie wird Flüchtlingsunterkunft
Mehr lesen Sie hier und hier !

Nochmals :
NICHT die Flüchtlinge sind daran Schuld, sondern die Politiker ! Also, keinen Hass auf Flüchtlinge deshalb, sondern die wahren Schuldigen sitzen in Hannover, Landesregierung !

Der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen bezieht Stellung zum Thema Einstellung des Ausbildungsbetriebes an den Landesfeuerwehrschulen:

Die Feuerwehren in Niedersachsen kritisieren das Nds. Ministerium für Inneres und Sport aufgrund der ad-hoc-Entscheidung zur Schließung der NABK-Standorte Loy und Celle

Hannover - In der heutigen Sondersitzung des Präsidiums des
Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen wurde ausschließlich die kurzfristig angekündigte Schließung der NABK-Standorte Celle und Loy sehr intensiv erörtert und beraten.

Aufgrund der erfolgten äußerst überraschenden und einseitigen Entscheidung des Nds. MI besteht aus hiesiger Sicht die große Gefahr, dass in den nächsten Wochen, Monaten oder Jahren? wöchentlich 230 Feuerwehrangehörige der Freiwilligen-, Berufs- und Werkfeuerwehren nicht die zustehenden und notwendigen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen in Anspruch nehmen können.
Die vorliegende Entscheidung des Nds. MI ist insofern unverständlich, da sich auf Landesebene schon seit Monaten und Jahren ein massiver Ausbildungsstau im Brandschutzwesen entwickelt hat. So konnten bisher nur etwa 50 % aller Lehrgangsanforderungen bedient werden. Würde die Zuteilungsquote erheblich höher sein, so wäre die getroffene Entscheidung des Nds. MI möglicherweise etwas besser nachzuvollziehen gewesen.

Die Feuerwehren in Niedersachsen stehen zur humanitären Hilfe und haben dies insbesondere in den letzten Wochen und Monaten mit tausenden von Feuerwehr-Einsatzkräften vor Ort, u.a. bei der Einrichtung von Notunterkünften, bewiesen.

Der ersatzlose Ausfall der wichtigen Aus- und Fortbildung von
Feuerwehr-Einsatz- und Führungskräften an den NABK-Standorten kann jedoch so nicht akzeptiert werden!

Das Präsidium des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen fordert daher Innenminister Boris Pistorius auf, sich unverzüglich mit dem Spitzenverband der Feuerwehren als auch den Kommunalen Spitzenverbänden an einen Verhandlungstisch zu setzen, um die zurzeit angespannte Lage innerhalb der Feuerwehren zu erörtern und nach anderweitigen Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Ferner wird das Nds. MI dringend aufgefordert, schnellstmöglich in den nächsten Tagen wenigstens an einem der NABK-Standorte den Lehrgangsbetrieb für die Feuerwehren wieder aufzunehmen und somit einen „Notbetrieb“ für die wichtigsten Feuerwehrwehrlehrgänge zu
schaffen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
gez. Uwe Quante gez. Michael Sander
LFV-Vizepräsident Landesgeschäftsführer

Tags : Landesfeuerwehrschule, Celle, Feuerwehr, Schule, Fluechtlinge, Krise, NABK Celle

Wichtige Information!



Die Seite www.der-reale-irrsinn.de wird nicht mehr weiter aktualisiert - hier passiert also nichts mehr.

Die neue Adresse lautet : www.realerirrsinn.de .

Die Inhalte hier werden Step-by-step zur neuen Adresse rübergeholt. Sobald das abgeschlossen ist, wird  www.der-reale-irrsinn.de zur neuen Seite umgeleitet!

 

Defekten Link melden !

Auf unseren Seiten befinden sich eine Menge Videos u.a. auch von Youtube die plötzlich auf privat gestellt oder sogar gelöscht wurden - aus welchen Gründen auch immer. Sollten Sie ein Video nicht ansehen können weil der Link nicht funktioniert, melden Sie sich einfach : der-reale-irrsinn@arcor.de . Alle Videos befinden sich in unserem Archiv !